Hydrostatische Füllstandsmessung und -überwachung

 

FD-02
FD-02 Staudruckschalter

Staudruck-Füllstandsschalter für Flüssigkeiten

PDF-Logo

Download Datenblatt

Füllstandsüberwachung durch Druckschalter

Keine mechanisch bewegten Teile

Schmutzunempfindlich

Geeignet auch für aggressive Medien

 

FD-01
FD-01 Hydrostatischer Füllstandsmesser

Hydrostatischer Füllstandssensor für Flüssigkeiten zum Einhängen

PDF-Logo

Download Datenblatt

Einfache Montage durch selbsttragendes Kabel

Ausgang 4-20 mA oder 0...10 VDC proportional zur Füllhöhe

Zwei- oder Dreileitertechnik

Alle DIN-Meßbereiche bis 200 m Wassersäule

Geeignet für verschmutzte Medien durch großflächige Keramikmembrane

Einbau in EX-Zone 0 und 1 möglich

 

FD-GL
FD-GL Hydrostatischer Füllstandsmesser für Schifffahrts- und Offshoreanwendungen

Hydrostatischer Füllstandsmesser für Schifffahrts- und Offshoreanwendungen

PDF-Logo

Download Datenblatt

Robuste kapazitive Keramikmesszelle

Ausgang 4-20 mA, 2-Leiter, proportional zur Füllhöhe

Werkstoffe Edelstahl oder CuNiFe für Seewasser

Montage durch Einhängen, Einschrauben oder Flanschanschlüsse

Zulassungen gemäß ATEX Zone 0, GL, LR und DNV

Hohe Langzeitstabilität

Exzellente Genauigkeit

 

FD-03
FD-03 Hydrostatischer Füllstandsmesser

Hydrostatischer Füllstandssensor für Flüssigkeiten zum Einschrauben

PDF-Logo

Download Datenblatt

Montage von außen, im oder nahe des Behälterbodens

Ausgang 4...20 mA oder 0...10 VDC proportional zur Füllhöhe

Meßbereich bis 200 m Wassersäule

Geeignet für verschmutzte und aggressive Medien durch großflächige Membrane

Medienberührt Keramik und Edelstahl, PVC oder PVDF

Einbau in EX-Zone 0 möglich